Das Zentrum der Welt?

Einst galt das Mittelmeer als das Zentrum der zivilisierten Welt, als Heimstätte der großen Kulturen und mächtiger Reiche. Heute wird es allenfalls als Migrationsroute angesehen, als ein Lagerplatz für Erdgas, um welchen man sich streiten kann, und als ein Ort politischer Instabilität. Doch warum ist das heute so, wird sich das noch ändern und was… Weiterlesen Das Zentrum der Welt?

Ägypten und Türkei: Eine neue Hoffnung?

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Ägypten waren ausgesprochen schlecht in den vergangenen zehn Jahren. Ideologische und geostrategische Auseinandersetzungen bestimmten das Verhalten der beiden Regionalmächte, und es hatte lange keine Anzeichen einer Annäherung gegeben. Nun allerdings hat sich das politischen Umfeld verändert, und die Ähnlichkeit ihrer Interessen überwiegen die Differenzen. Problematisch wurde die Beziehung mit… Weiterlesen Ägypten und Türkei: Eine neue Hoffnung?

Ägypten und Türkei 1: Eine schwierige Beziehung

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Ägypten waren ausgesprochen schlecht in den vergangenen zehn Jahren. Ideologische und geostrategische Auseinandersetzungen bestimmten das Verhalten der beiden Regionalmächte, und es hatte lange keine Anzeichen einer Annäherung gegeben. Nun allerdings hat sich das politischen Umfeld verändert, und die Ähnlichkeit ihrer Interessen überwiegen die Differenzen. Problematisch wurde die Beziehung mit… Weiterlesen Ägypten und Türkei 1: Eine schwierige Beziehung

Der Suezkanal steht still

Seit Dienstagmorgen liegt die Ever Given quer im Suezkanal, einer der Hauptschlagadern des modernen Welthandels, und verursacht damit immer größeren Schaden für die Wirtschaft. Doch warum ist der Kanal so wichtig für die Weltwirtschaft? Ein Kanal vernetzt die Welt Fertiggestellt wurde der Suezkanal 1869, von der britisch-französischen Suezkanalgesellschaft, nachdem bereits seit Jahrhunderten verschiedene Pläne zu… Weiterlesen Der Suezkanal steht still

Ein Forum der Freundschaft

Vor etwa einem Monat wurde in Athen das sogenannte Philia-Forum ausgetragen. Dabei waren neben dem Gastgeber Vertreter aus Zypern, Saudi-Arabien, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie Ägypten anwesend, ein französischer Kollege wurde zugeschaltet. Das bestimmende Thema dürfte dabei weniger die Philia, die Freundschaft, gewesen sein, als vielmehr jenes Land, welches mittlerweile von mehr und mehr… Weiterlesen Ein Forum der Freundschaft

Erste Gespräche

Die Türkei sah sich in den letzten Jahren einer zunehmenden Isolation ausgesetzt, zumindest in Bezug auf ihre unmittelbaren Nachbarstaaten und der näheren Umgebung. Die schmerzhafteste Entfremdung dürfte dabei im Falle Ägyptens stattgefunden haben. Als dem bevölkerungsreichsten Land und historischen Machtzentrum der arabischen Welt kommt dem Land eine überragende Bedeutung zu. Und nachdem 2011 die Muslimbrüder… Weiterlesen Erste Gespräche

Das Mittelmeer gibt Gas

Der östliche Mittelmeerraum, die Levante, ist eine der ältesten Kulturregionen der Erde. Sie alle waren dort, Ägypter und Phönizier, Griechen, Byzantiner, das Judentum und Christentum haben ihre Wurzeln hier. Diese historische Bedeutung ist in letzter Zeit etwas aus dem Blick geraten, in Zeiten des Kalten Krieges lag der Fokus auf anderen Gebieten, und lediglich der… Weiterlesen Das Mittelmeer gibt Gas