Die neue Nuklear-Allianz

Frankreich hat sich mit neun anderen europäischen Staaten zusammen getan, um den Ausbau der Nuklearenergie oder zumindest deren Beibehaltung, zu forcieren. Angesichts der momentanen Energiekrise begibt sich diese Allianz damit auf einen Weg, welcher gegenüber dem Deutschlands als Gegenbewegung auftritt. Die Europäische Union hat eine neue Blockbildung erhalten. Nachdem 2011 im Zuge eines Tsunamis die… Weiterlesen Die neue Nuklear-Allianz

Auf dem Weg zur Kolonie – nur wessen?

Der Libanon kann nur schwerlich noch als vollwertiger Staat angesehen werden. Zu mächtig sind die einzelnen Milizen, zu desinteressiert die politische und ökonomische Elite. Das Ausland übernimmt mehr und mehr Funktionen innerhalb des Landes, NGOs, die UNO und die westlichen Nationen, Nachbarn aus Arabien, die Türkei und der Iran. Wo wird die Zersetzung dieses Staates… Weiterlesen Auf dem Weg zur Kolonie – nur wessen?

Deutsch-Französische Außenpolitik

Die Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der IV. bzw. V. Republik Frankreichs stellte stets das Herzstück dar der Europäischen Gemeinschaft in allen ihren Phasen und deren institutionellen Ausprägungen. Das an sich ist bereits ein bemerkenswerter Umstand, sahen sich die beiden Länder doch, seit dem Ende des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 und der anschließenden Proklamierung des… Weiterlesen Deutsch-Französische Außenpolitik

Krise in Frankreich

Die politische Situation in Frankreich ist schon seit längerem angespannt, die Präsidenten sind unbeliebt und wirken häufig hilflos, das Militär steht in Afrika und kämpft vermeintlich hoffnungslose Gefechte aus, und im Innern schwächelt die Wirtschaft, während immer mehr Bürger des Landes sich abwenden vom Staat. Die Coronakrise hat die Lage, wie überall sonst, nochmal verschärft… Weiterlesen Krise in Frankreich

Digitale Einheit

Die Finanzminister Frankreichs und Deutschlands haben in einem großen Zeitungsinterview Rede und Antwort stehen müssen. Viel geredet haben sie, konkrete Antworten bleiben sie oft schuldig. Thematisch kreisten die Gespräche um die Corona-Wiederaufbaumaßnahmen der EU, die Pläne zu einer globalen Mindeststeuer, insbesondere für die großen Konzerne, und die generellen Aussichten für die Europäische Union. Während zum… Weiterlesen Digitale Einheit

Europas offene Wunde

Idriss Déby, ehemals Präsident des Tschad, wurde von Rebellen getötet, als er gerade bei seinen Streitkräften im Norden des Landes verweilte. 30 Jahre lang regierte er das Land, eines der ärmsten der Welt, als Diktator, nun soll sein Sohn die Macht übernehmen. Heute reist Joseph Borrell, Hoher Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, in… Weiterlesen Europas offene Wunde

5 Jahre Einsamkeit

Während Deutschland auf eine weitere Regierung in Wartestellung zusteuert, sind die Probleme in Frankreich gänzlich anders gewichtet. Als Macron 2017 zum Präsidenten der Republik ernannt wurde, konnte eine allgemeine Erleichterung vernommen werden. Zum Glück nicht Le Pen! Der neue Präsident versprühte gleich eine Aufbruchsstimmung, er setzte zu Reformen an, wollte die Europäische Union erneuern. Viel… Weiterlesen 5 Jahre Einsamkeit