Auf dem Weg zur Kolonie – nur wessen?

Der Libanon kann nur schwerlich noch als vollwertiger Staat angesehen werden. Zu mächtig sind die einzelnen Milizen, zu desinteressiert die politische und ökonomische Elite. Das Ausland übernimmt mehr und mehr Funktionen innerhalb des Landes, NGOs, die UNO und die westlichen Nationen, Nachbarn aus Arabien, die Türkei und der Iran. Wo wird die Zersetzung dieses Staates… Weiterlesen Auf dem Weg zur Kolonie – nur wessen?

Orientierung Richtung Osten?

Der Libanon war für den größten Teil seiner Geschichte auf den Westen ausgerichtet, auf das Mittelmeer und später die europäischen Nationen. Könnte sich heute, in Zeiten eines aufstrebenden Chinas und expansionistischen Irans, das Land erstmals seit langem wieder nach dem Osten richten? Sollte der Iran in der Lage sein, einen lang gehegten Traum zu erfüllen… Weiterlesen Orientierung Richtung Osten?

Eine Zeder wird zerteilt

Die Beziehung zwischen der Türkei Erdogans und dem Russland Putins zählen wohl zu den interessantesten, welche es in der derzeitigen Weltpolitik zu beobachten gibt. Obwohl die Aktionen des einen die vitalen Interessen des jeweils anderen tangieren, insbesondere im Kaukasus und in Syrien, schaffen sie es immer wieder, mittels einer Diplomatie des Ausgleichs ihre Positionen in… Weiterlesen Eine Zeder wird zerteilt

Der Preis der Annäherung

Die USA unter Präsident Joe Biden versuchen derzeit, ein neues Abkommen mit dem Iran und den anderen, im vorherigen sogenannten Iran-Abkommen beteiligten Ländern zu schließen. Dies führt zu einer Reihe von geopolitischen Verschiebungen in der gesamten Region und auch zu einigen Problemen für die USA. Einige der engsten Verbündeten der USA während der Trump-Administration bestanden… Weiterlesen Der Preis der Annäherung

Die Strategie des maximalen Drucks

Unter der Trump-Administration wurde häufig eine Strategie des „maximalen Drucks“ verfolgt. Das Konzept dahinter bestand darin, eine andere Partei durch verschiedene, fast immer jedoch ökonomische Maßnahmen zu einer bestimmten Reaktion zu zwingen. Gepaart wurde dies mit Trumps instiktivem Gespür für die Schwachpunkte seines Gegenübers. Gegenüber den US-Verbündeten bestand die Vorgehensweise insbesondere darin, auf ihre mangelnde… Weiterlesen Die Strategie des maximalen Drucks

Die Stärke der Konservativen

Neben diesen Schwächen der reformorientierten Kräfte spielt auch die starke Machtposition der radikaleren Fraktion eine große Rolle. So stammt der Oberste Führer des Landes, Ali Chamenei, welcher sowohl das Staatsoberhaupt als auch Oberbefehlshaber der Streitkräfte ist, politisch noch aus der Zeit der Revolution. Er ist bereits seit 1989 an der Macht und behält sein Amt… Weiterlesen Die Stärke der Konservativen

Wahlen im Iran

Am 18. Juni 2021 finden in der Islamischen Republik Iran die Präsidentschaftswahlen statt. Dabei dürften die reformorientierten Kräfte einen schweren Stand haben. Nachdem mit Hassan Rouhani seit 2013 ein Präsident im Amt sitzt, welcher selbst als Reformer angetreten ist, sieht sich nun die konservative und außenpolitisch radikale Fraktion in der stärkeren Position. Dies hat mehrere… Weiterlesen Wahlen im Iran

China und Iran

Während des Besuchs des chinesischen Außenministers Wang Yi in Teheran haben er und sein iranischer Amtskollege Mohammad Javad Zarif ein Dokument zur gegenseitigen „umfassenden Kooperation“ unterzeichnet. Dabei handelt es sich um die Einrichtung einer strategischen Partnerschaft, welche über einen Zeitraum von zunächst 25 Jahren bestehen soll. Diese soll sich auf verschiedene Bereiche erstrecken, mit besonderem… Weiterlesen China und Iran