Auf dem Weg zur Kolonie – nur wessen?

Der Libanon kann nur schwerlich noch als vollwertiger Staat angesehen werden. Zu mächtig sind die einzelnen Milizen, zu desinteressiert die politische und ökonomische Elite. Das Ausland übernimmt mehr und mehr Funktionen innerhalb des Landes, NGOs, die UNO und die westlichen Nationen, Nachbarn aus Arabien, die Türkei und der Iran. Wo wird die Zersetzung dieses Staates… Weiterlesen Auf dem Weg zur Kolonie – nur wessen?

Eskalation in Israel – eine Selbstbetrachtung

Die Situation in Israel ist, wie Sie bestimmt bemerkt haben, derzeit ausgesprochen explosiv. Die Hamas schießt Raketen auf israelisches Gebiet, die israelische Luftwaffe bombardiert Häuser im Gazastreifen, und die jüdisch-israelische und arabisch-israelische Bevölkerung des Landes geht immer häufiger aufeinander los. Was mich wirklich beeindruckt an dieser Entwicklung ist die Plötzlichkeit, mit welcher sie aufgetreten ist.… Weiterlesen Eskalation in Israel – eine Selbstbetrachtung

Bidens neue Herausforderung

Joe Biden hatte gerade seine ersten hundert Tage im Amt zu Ende gebracht, und ihm wurde im allgemeinen eine gute und entschlossene Vorgehensweise attestiert. Vom „Sleepy Joe“ jedenfalls, wie er unter Trump noch häufig denunziert worden ist, konnte keine Rede sein. Nun allerdings zwingen ihn die Ereignisse im Nahen Osten dazu, seinen Fokus kurzfristig zu… Weiterlesen Bidens neue Herausforderung

Eskalation in Israel

Beinahe stündlich erreichen uns neue Meldungen aus Israel. Was zunächst als eine Reihe von Protesten und Straßenkämpfen in Ostjerusalem begann, hat sich mittlerweile zu einer ausgewachsenen Krise verschärft, in welchem die Hamas aus dem Gazastreifen Raketen bis nach Tel Aviv schießt und die israelische Luftwaffe im Gegenzug deren Gebäude attackiert. Begonnen hat die aktuelle Gewaltspirale… Weiterlesen Eskalation in Israel

Ägypten und Türkei: Eine neue Hoffnung?

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Ägypten waren ausgesprochen schlecht in den vergangenen zehn Jahren. Ideologische und geostrategische Auseinandersetzungen bestimmten das Verhalten der beiden Regionalmächte, und es hatte lange keine Anzeichen einer Annäherung gegeben. Nun allerdings hat sich das politischen Umfeld verändert, und die Ähnlichkeit ihrer Interessen überwiegen die Differenzen. Problematisch wurde die Beziehung mit… Weiterlesen Ägypten und Türkei: Eine neue Hoffnung?

Unruhen in Jerusalem

Gegen Ende des Ramadan ist es in den vergangenen Tagen wiederholt zu Ausschreitungen in Ostjerusalem gekommen. Neben lokalen Versäumnissen der Behörden haben auch längerfristige und umfangreichere Entwicklungen zur aktuellen Eskalation beigetragen. Zunächst einmal steht einem friedlichen Zusammenleben der verschiedenen Religionen der Stadt natürlich die grunsätzlichen politischen Konstellationen entgegen. Insbesondere in Ostjerusalem haben die Palästinenser mit… Weiterlesen Unruhen in Jerusalem

Der Preis der Annäherung

Die USA unter Präsident Joe Biden versuchen derzeit, ein neues Abkommen mit dem Iran und den anderen, im vorherigen sogenannten Iran-Abkommen beteiligten Ländern zu schließen. Dies führt zu einer Reihe von geopolitischen Verschiebungen in der gesamten Region und auch zu einigen Problemen für die USA. Einige der engsten Verbündeten der USA während der Trump-Administration bestanden… Weiterlesen Der Preis der Annäherung

Libanon erweitert seine Seegrenzen

Der libanesische Präsident Hassan Diab hat ein Dekret unterzeichnet, nach welchem der libanesische Staat zusätzliche 1.430 Quadratkilometer des Mittelmeeres beansprucht. Diese liegen im maritimen Grenzbereich zu Israel, mit welchem das Land bezüglich ihrer maritimen Grenzen im Streit liegen. Im östlichen Mittelmeerraum wurde in den letzten Jahren umfangreiche Erdgasvorkommen gefunden, welche zu einer Vielzahl an Grenzstreitigkeiten… Weiterlesen Libanon erweitert seine Seegrenzen