Die Nordostpassage

Die globale Erwärmung ist in aller Munde, und viel wird gerätselt über ihre Reichweite und Auswirkungen auf die Umwelt und die Menschheit. Neben all den negativen Szenarien, die dabei vorgebracht werden, schieben sich hin und wieder jedoch auch potenzielle Chancen ein. Eine dieser Chancen könnte in der Etablierung des Nördlichen Seeweges, in Europa auch als… Weiterlesen Die Nordostpassage

Der Bab el-Mandeb

Ein Großteil des internationalen Warenverkehrs wird über Schiffe abgewickelt. Dies geht für gewöhnlich deutlich schneller und günstiger vonstatten als über den Landweg. Die See jedoch ist nicht an allen Stellen so weitläufig wie auf dem offenen Ozean. Immer wieder gibt es Meerengen, welche täglich von einer großen Zahl an Schiffen durchfahren werden und damit eine… Weiterlesen Der Bab el-Mandeb

AUKUS

Gestern haben die Regierungschefs Australiens, Großbritanniens und der USA, zur allgemeinen Überraschung, eine tiefergehende Kooperation angekündigt. Im Zentrum steht dabei die Ausstattung Australiens mit atomar betriebenen U-Booten, welche von den USA und Großbritannien produziert werden. Wenige Wochen nach dem NATO-Abzug aus Afghanistan stellt dies den ersten Schritt zur erwarteten Neuausrichtung der USA auf den Indo-Pazifik… Weiterlesen AUKUS

Kabul ist nicht das Ende

Während die Bilder vom Flughafen in Kabul sicherlich beunruhigend sind, das Ansehen der Vereinigten Staaten im freien Fall und der Westen nach 20 Jahren unnötiger Kriegsführung in Selbstzweifeln gefangen ist, kann das Gesamtbild der aktuellen Ereignisse durchaus positiv gesehen werden. Nach dem Ende des Kalten Krieges schien Washington von einer wohlverdienten, aber zerstörerischen Hybris ergriffen… Weiterlesen Kabul ist nicht das Ende

Die Musterschüler unter Druck

Verblüffend waren die Erfolge, mitunter neidisch und bisweilen ignorant schaute die Welt auf die Nationen Asiens, insbesondere jene des Ostens und des Südostens. Nach den Erfahrungen aus diversen Pandemien, der Schweinegrippe, Sars und Mers, konnten diese Staaten beachtliche Erfolge erzielen und insbesondere dem Westen seine Mängel vor Augen führen. Nun jedoch scheinen auch sie zunehmend… Weiterlesen Die Musterschüler unter Druck

Eine Chance für die Welt

Als der Kalte Krieg zwischen der Sowjetunion und den USA die Weltpolitik bestimmte, versuchten beide Mächte, möglichst viele Verbündete auf ihre Seite zu ziehen, und die anderen Staaten der Welt versuchten im Gegenzug, möglichst viel Nutzen zu schlagen aus der Konfrontation der beiden Supermächte. Damals bestand eben dieser Nutzen jedoch hauptsächlich in der militärischen Unterstützung… Weiterlesen Eine Chance für die Welt

Bidens neue Herausforderung

Joe Biden hatte gerade seine ersten hundert Tage im Amt zu Ende gebracht, und ihm wurde im allgemeinen eine gute und entschlossene Vorgehensweise attestiert. Vom „Sleepy Joe“ jedenfalls, wie er unter Trump noch häufig denunziert worden ist, konnte keine Rede sein. Nun allerdings zwingen ihn die Ereignisse im Nahen Osten dazu, seinen Fokus kurzfristig zu… Weiterlesen Bidens neue Herausforderung

Der vergessene Kontinent heute

In dem aufkommenden Kalten Krieg zwischen den USA und China wird Südamerika wohl wieder eine größere Rolle spielen als zuletzt. Die westlichen Länder haben mehrere Ansätze getestet, einige der Staaten zu strategischen Partnern zu machen. So hatte Trump während seiner Amtszeit die Idee vorgebracht, Brasilien in die NATO aufzunehmen. Der Vorschlag fand jedoch keinen allzu… Weiterlesen Der vergessene Kontinent heute